Syrien - Bild des Tages

Gestern haben die Amerikaner damit begonnen, ihre Truppen aus den kurdischen Gebieten Syriens zurück zu ziehen. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat angekündigt, dass er über kurz oder lang seine Armee in die kurdischen Gebiete Syriens einmarschieren lässt. Für die kurdische Zivilbevölkerung ist das eine Katastrophe mit Ansage. Und für die Kämpfer der YPG, dem militärischen Zweig der kurdischen PKK, ist das Verrat. Denn sie waren es, die die Truppen des Islamischen Staates aus diesen Gebieten vertrieben haben. Das Bild entstand gestern und zeigt eine Demonstration gegen den Rückzug der amerikanischen Truppen. (Foto: Keystone/AP/Baderkhan Ahmad)
Gestern haben die Amerikaner damit begonnen, ihre Truppen aus den kurdischen Gebieten Syriens zurück zu ziehen. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat angekündigt, dass er über kurz oder lang seine Armee in die kurdischen Gebiete Syriens einmarschieren lässt. Für die kurdische Zivilbevölkerung ist das eine Katastrophe mit Ansage. Und für die Kämpfer der YPG, dem militärischen Zweig der kurdischen PKK, ist das Verrat. Denn sie waren es, die die Truppen des Islamischen Staates aus diesen Gebieten vertrieben haben. Das Bild entstand gestern und zeigt eine Demonstration gegen den Rückzug der amerikanischen Truppen. (Foto: Keystone/AP/Baderkhan Ahmad)